Translate

Dienstag, 19. Juli 2011

Ach wie wär das Leben schön...

Manchmal wünschte ich wirklich, dass ich nie von Skoliose und all dem Zeug erfahren hätte. Kein Korsett, keine Krankengymnastik, nichts. Dass meine Wirbelsäule genau so gerade wäre wie die von anderen Mädchen in meinem Alter. 
Hast du dir schon mal vorgestellt wie es wäre, wenn eine Person, die vor dir steht oder sitzt, etwas rückenfreies trägt, und du wirst neidisch - auf seine gerade Wirbelsäule. Bestimmt nicht, oder? So verrückt das jetzt auch klingt, aber ich weiß, wie das ist. Es ist wahrscheinlich, wie wenn ein Mensch mit einer krummen Nase eine Schönheit von Nase sieht. Nur, dass es bei meinem Fall etwas anders ist; die krumme Nase kann man sich nicht abtrainieren oder daran hindern, dass sie noch schiefer wird - sie bleibt so. Man kann sie korrigieren lassen. Die Skoliose kann sich verschlimmern, wenn man nichts dagegen tut. Man kann sie sich auch wegoperieren lassen, allerdings nur im schlimmen Fällen, und das hinterlässt Schäden im Wachstum, so weit ich weiß. 

Aber irgendwann ist dieser Albtraum vorbei. Leider dauert er ein paar Jahre an, wenn nicht ein Wunder geschieht. Ich glaube an Wunder. Und daran, dass ich mich aus dem Graben der Verzweiflung ziehe, wenn auch mit Hilfe. Es ist mir egal, was die anderen von dir denken. 
Es zählt nur, wie du mit der Situation umgehst und das Beste daraus machst. 
Und das muss jeder aus seine Weise hinbekommen, auch wenn es viel Zeit dazu braucht.


Kommentare:

  1. das schaffst du meine liebe. immer schön durachalten. :*

    AntwortenLöschen
  2. danke! :)
    hab dich lieb, meine bonnie <3

    AntwortenLöschen