Translate

Samstag, 12. Oktober 2013

Freudensprünge, Straßenschilder & neue Youtube-Videos


Hallo ihr Lieben,

In der Werkstatt
am Mittwoch statteten Nati und ich unserer Korsettfirma CCtec einen spontanen, ganz besonderen Besuch ab - nicht, um unsere Korsis ändern zu lassen, sondern um einmal "hinter die Kulissen" von CCtec zu schauen.
Natis Freundin Nina, die sie in Sobi kennengelernt hatte und die bei unserer Korsettfirma gerade ihr Praktikum machte, ermöglichte uns diesen Einblick in die ominöse Werkstatt, in der unser altbekannter Korsettbauer Herr Nahr stets mit unseren Plastikteilen verschwand. Unser ursprünglicher Plan, nämlich eine Art "Follow-us-around"-Video für Youtube zu drehen, funktionierte dieses Mal leider nicht, da gerade Sanitätsarbeiten bei CCtec stattfanden. Deswegen verschoben wir diese Aktion auf den Girlsday nächstes Jahr, für den wir schon eine mündliche Zusage von Herrn Nahr bekamen.

Da wir über eine Stunde gewartet hatten, um mit ihm über unsere Ideen zu sprechen, was das Video und den Zukunftstag anbelangte, nahm Herr Nahr sich auch gleich noch Zeit, unsere Korsetts zu ändern, wodurch wir nicht nochmal am 24.Oktober kommen brauchen, wo ja unser eigentlicher Termin ist. Außerdem überraschte unser Korsettbauer uns mit einem Angebot: Er fragte, ob wir Lust und Zeit hätten, bei einem Fotoshooting für ein neues Skoliose-Info-Heft mitzumachen. Es würde wahrscheinlich in den nächsten Wochen stattfinden und den ganzen Tag andauern, vielleicht würden noch ein, zwei Mädchen zusätzlich dabei sein, außerdem der Fotograf, die Grafikerin, die extra angereist käme, und unser Arzt Dr. Wilke. Wo wir gerade dabei sind: Nati und ich machten noch eine besondere Entdeckung in der Nähe von CCtec. Während unsere Korsetts vom Meister perfektioniert wurden, hüpften wir draußen herum vor Freude wegen des Fotoshootings und statteten einer ganz besonderen Straße einen Besuch ab... :D




Wieder zurück, probierten wir unsere frisch geänderten Korsetts an. Meins wurde noch mehr geändert als Natis, obwohl ich erst neulich bei CCtec deswegen gewesen war: Einiges wurde gekürzt, ich bekam neue Schnallen und Pelotten - unsere Korsetts waren jetzt frisch herausgeputzt für das anstehende Shooting. Uns wurde außerdem Sebastian vorgestellt, der dort auch als Orthopädietechniker arbeitet und die Fotos für die Broschüre machen sollte. Er erkannte uns wieder, da wir ihm schon kurz davor in der Werkstatt über den Weg gelaufen waren und er sich einen kleinen, netten Scherz mit uns erlaubt hatte. :D Als wir später noch einmal im Warteraum saßen, bemerkte er: "Oh, ihr seid ja immer noch da!Insgesamt waren es nämlich ganze vier Stunden, die wir dort verbracht hatten.
Lustigerweise trafen wir während der Wartezeit auch noch Leah, eine Freundin aus der Skoliose-Gruppe, mit der wir ein wenig quatschten und der wir vorschlugen, ebenfalls an dem Shooting teilzunehmen, was sie jetzt wahrscheinlich auch wird. Wir freuen uns schon sehr darauf!
Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, schaut euch doch mal unser neues Video an. Dort erzählen wir euch etwas ausführlicher über das Fotoshooting usw. und am Schluss seht ihr noch ein paar Pannen, die uns während des Drehens unterlaufen sind. :D


Die KorsiSisters bei CCtec


Das nächste Video wird bald kommen, doch so sehr es uns auch Spaß macht, bitte denkt daran, dass das Planen, Drehen, Überarbeiten und Hochladen der Videos immer seine Zeit braucht. Wir haben schon einige Anfragen bekommen und versuchen, diese für euch so interessant wie möglich umzusetzen, außerdem probieren wir momentan Möglichkeiten zu finden, um die Bildqualität unserer Videos zu verbessern. Ihr seht, einen Youtube-Channel zu haben, ist kein Kinderspiel. :D Aber wir geben uns viel Mühe und stecken jede Menge Arbeit und Liebe hinein, also freut euch auf jeden Fall aufkommende Videos!

Eure Hannah


Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Wir schrreiben dir hier aus der Kur. Wir haben alle 3 Skoliose und ein Korsett. Deinen Blog finden wir übertrieben denn so dramatisch ists nun wieder auch nicht!
    Wir kommen alle eigentlich sehr gut damit zurecht und so selten ist Skoliose auch nicht
    Viele Grüße
    L, L & C

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr drei, freut mich für euch, dass ihr so gut damit klarkommt. Allerdings geht es vielen Jugendlichen nicht so, die Skoliose haben und ein Korsett tragen müssen. Dieser Blog soll eine Ermutigung an alle sein, bei denen das der Fall ist, oder einfach um Familie und Freunde auf dem Laufenden zu halten, da die Skoliose seit zwei Jahren einen großen Teil meines Lebens ausmacht, auch, wenn es bei euch vielleicht nicht so ist. Als ich mein Korsett bekommen habe, war es nicht sehr leicht für mich und es hat mir geholfen, darüber zu schreiben und ich habe dadurch auch viele Leute kennengelernt, denen es genau so geht wie mir. Also, wenn euch mein Blog nicht interessiert, dann lest ihn doch einfach nicht. :)
      Herzliche Grüße und viel Spaß noch in der Kur,
      Hannah

      Löschen